...publiziert und konzipiert:



   

Büchern, Zeitschriften, Supplements und Broschüren

Bei allen vorgestellten Magazinen war Martin Häußermann Autor oder verantwortlicher Redakteur.





   

   
von:


Erschienen bei:

Bestellen bei:

   

Autosammlung Steim

   
von: Martin Häußermann & Hannes Steim

Die Autosammlung von Dr. Hans-Jochem und Hannes Steim bietet einen höchst abwechslungsreichen Einblick in die Historie des Automobils. Zu bewundern sind weit mehr als 100 Jahre Automobilgeschichte, die beim De Dion Bouton aus dem Jahr 1902 beginnt und bei aktuellen Hochleistungssportwagen von Porsche und Ferrari endet. Diese Sammlung ist jetzt nicht nur live, sondern auch zwischen Buchdeckeln zu bewundern. In einem 228 Seiten starken Bildband stellen der Autosammler Hannes Steim sowie der Motorjournalist Martin Häußermann mehr als 100 klassische Fahrzeuge vor. Zu sehen sind Klassiker im Originalzustand wie etwa der Saxon aus dem Jahr 1915 oder der legendäre Adler Supertrumpf, deren Patina von einem im Wortsinn bewegten Fahrzeugleben berichten. Auf der anderen Seite faszinieren erstklassig restaurierte Exemplare wie der Kompressor-Mercedes 500 K, der auch den Titel des Buches ziert. Die Sammler zeigen Meilensteine des deutschen Automobilbaus wie den Maybach Zeppelin oder den VW Käfer, pflegen aber auch den Blick über den großen Teich. Diese Oldtimer-Sammlung ist sehr lebendig, fast alle Fahrzeuge sind fahrbereit und werden mehr oder weniger regelmäßig bewegt. So entstanden die Fotos der meisten Exponate „on location“ in der Heimat der Autosammlung Steim, dem schönen Schwarzwald. Umfang: 228 Seiten, Preis: € 29,90 Direktvertrieb über: info@autosammlung-steim.de
Erschienen bei:

Bestellen bei:

   

1.001 Armbanduhren

   
von: Martin Häußermann

Dieses Buch bietet einen Überblick über mehr als 1.000 Armbanduhren mit prächtigen Abbildungen. Es verfügt über Informationen über alle technischen Einzelheiten - ob unvergessliche Klassiker oder Kollektionen der jüngsten Zeit. Wer Armbanduhren liebt, wird in diesem Buch sicherlich sein Lieblingsmodell finden!
Erschienen bei: Paragon-Verlag, ISBN-13: 978-1445410333

Bestellen bei:

   

»Uhren« aus der Reihe Gentleman's Library

   
von: Martin Häußermann

Stil beweist ein Gentleman durch die dem Anlass entsprechende Kleidung, durch adäquates Schuhwerk und durch die passende Uhr. Sie ist neben dem Ehering das einzige akzeptable Schmuckstück eines Mannes. Darüber hinaus repräsentiert sie eine jahrhundertealte Handwerkskunst und wird so zum Symbol der Beständigkeit in unserem hektischen Alltag, der zunehmend von der Technik bestimmt wird. Der Band Uhren in der Reihe Gentlemans Library führt den interessierten Leser in die faszinierende Welt der mechanischen Uhr ein und gibt nützliche Tipps zum Uhrenkauf.
Erschienen bei:

Bestellen bei:

   

Mercedes-Benz SL - Die Prospekte seit 1954

   
von: Martin Häußermann

SL begeistert Autofreunde im Allgemeinen und Mercedes-Fans im Besonderen. S steht für sportlich, L für leicht und die Kombination beider Buchstaben seit jeher für Fahrvergnügen auf höchstem Niveau, wie Mercedes-Benz in einem SL-Prospekt betont: Weltweit Begriff für Sportlichkeit und offenes Fahren, für individuelle Eleganz, verbunden mit großzügigem Komfort. Und mit dem vollen qualitativen Niveau von Mercedes-Benz. Dabei begann die Geschichte dieser Fahrzeuge mit einem geschlossenen Sportwagen, dem vom Konstrukteur Rudolf Uhlenhaut entworfenen Rennsportwagen 300 SL, der 1952 die berühmt-berüchtigte Carrera Panamericana gewann. Als Seriensportwagen wurde der legendäre Flügeltürer (englisch: gullwing) von 1954 bis 1957 gebaut. Die Anregung dazu gab der damalige USA-Importeur Maxi Hoffmann, der auch den Bau des kleinen Roadsters 190 SL (W 121) anregte, der ebenfalls 1954 in New York Premiere feierte. Diese beiden Traumwagen ihrer Zeit begründeten eine Sportwagen-Legende, die bis heute fortgeschrieben wird.
Erschienen bei: Delius Klasing Verlag, ISBN-13: 978-3768826426

Bestellen bei:

   

Porsche 911 - Die Prospekte seit 1964

   
von: Martin Häußermann

Für seine Fans ist er schlicht der Elfer und der Traum eines Sportwagens. Die Elfer-Geschichte begann 1963 mit der Vorstellung des Typs 901 auf der IAA in Frankfurt. Ein Jahr später ging der Wagen in Serie, und die Typbezeichnung wurde in 911 geändert, da sich Peugeot dreistellige Fahrzeugbezeichnungen mit einer Null in der Mitte hatte schützen lassen.Während mehr als 40 Jahren Bauzeit durchlief der Elfer zwar viele Evolutionsschritte, aber an der von Ferdinand Alexander Porsche gezeichneten Linie wurde ebenso wenig gerüttelt wie am Layout miteinem 6-Zylinder-Boxer im Heck. Heute gibt es den Elfer auch mit Allradantrieb, der Boxer ist inzwischen wassergekühlt und die einstige Heckschleuder so domestiziert, dass auch durchschnittlich begabte Autofahrer unfallfrei ans Ziel kommen. Die Faszination der Sportwagenikone hat dadurch keinen Schaden genommen, das belegen die Verkaufszahlen des Hauses Porsche eindrucksvoll. Der Motorjournalist Martin Häußermann garantiert einen tiefen Einblick in die Geschichte der 911er, schließlich begann er seinen beruflichen Werdegang in Stuttgart-Zuffenhausen und war lange Jahreein Porscheaner .Aufgezeigt wird die Geschichte des Porsche 911 anhand der Verkaufsprospekte seit 1964 beginnend mit dem Typ 901 bis zum aktuellen Elfer der Baureihe 997.
Erschienen bei: Delius Klasing Verlag, ISBN-13: 978-3768825146

Bestellen bei:

   

Mercedes-Benz S-Klasse - die Prospekte seit 1952

   
von: Martin Häußermann

Seit mehr als fünf Jahrzehnten kennzeichnet das S im Typenschild eines Mercedes-Benz Automobile von besonderer Ausstrahlung, hervorragender Technik und hohem Wert. Maßgeblich trugen die Limousinen der S-Klasse dazu bei, das Auto immer besser und das Autofahren immer sicherer zu machen. Knautschzonen-Prinzip, Airbag, Gurtstraffer, ABS, ESP und viele andere technische Meilensteine, von denen heute Autofahrer auf der ganzen Welt profitieren, gingen erstmals in der S-Klasse in Serie. Die neue S-Klasse ist angetreten, diese große Tradition fortzusetzen und sich aufs Neue als Schrittmacher für die gesamte Pkw-Technik zu profilieren. Wieder entstand eine Limousine, die Maßstäbe in allen Bereichen der Automobiltechnik setzt; wieder bringt die S-Klasse zukunftsweisende Innovationen in Fahrt und wieder gibt es über dieses automobile Jahrhundert-Ereignis viel zu berichten. In Reportagen, Berichten und Features erzählt das Buch Geschichten über und mit der S-Klasse von der Reise mit dem neuartigen Nachtsicht-Assistenten durch Deutschland, vom Test des Surround-Soundsystems durch ein Kammerorchester, von der aufwändigen Sicherheitserprobung der Limousine in Labor und Praxis, vom Mercedes-Designzentrum bis hin zur der Begegnung dreier S-Klasse-Generationen. Dazu ein Blick unter das schöne Blechkleid mit allen Zahlen, Daten und Fakten über die Technik der S-Klasse. (derzeit vergriffen)
Erschienen bei: Delius Klasing Verlag, ISBN-13: 978-3768817189

Bestellen bei:

   

Mercedes-Benz - Die Großen Coupés. Die Prospekte seit 1951

   
von: Martin Häußermann

Sie füllen zwar die Lücke zwischen den Luxuslimousinen der S-Klasse und den SL-Sportwagen, doch sind sie keineswegs Lückenfüller. Die Rede ist von den Großen Coupés der Marke Mercedes-Benz. Die Geschichte dieser besonderen Fahrzeuge begann mit dem 300 S Coupé (W 188) im Jahre 1951. Die Mercedes-Coupés repräsentieren stets ein Stück Designgeschichte. Dabei teilen sie sich die Technik, insbesondere die Motoren, mit den Luxuslimousinen der S-Klasse und ihrer Vorgänger. Damit haben und hatten die Fahrer stets das Feinste an Bord, was die Automobiltechnik hervorbrachte. Aufgezeigt wird die Geschichte der Großen Coupés von Mercedes anhand der Prospekte seit 1951 beginnend mit dem 300 S Coupé bis hin zu den Luxuslimousinen der CL-Klasse in der Gegenwart. Ein beeindruckendes Kaleidoskop in Bild und Text, das durch seine grafische Umsetzung u. a. auch mit großformatigen Ausklappseiten fasziniert. (derzeit vergriffen)
Erschienen bei: Delius-Klasing Verlag, ISBN-13: 978-3768818322

Bestellen bei:

   

ArmbandUhren Spezial: Chronoswiss

   
von: Peter Braun, Gerhard Claußen und Martin Häußermann

Vor dem Hintergrund der Eröffnung einer neuen Produktionsstätte lässt der Chefredakteur des Fachmagazins ARMBANDUHREN die ungewöhnliche Geschichte der Münchner Nobeluhrenmarke Chronoswiss Revue passieren. Das Buch ist umfangreich bebildert und bietet bekannte und unbekannte Einblicke in das Erfolgsunternehmen.
Erschienen bei: Heel-Verlag; ISBN-13: 978-3898807456

Bestellen bei:

   

ArmbandUhren Spezial: Glashütte Original

   
von: Peter Braun, Gerhard Claußen und Martin Häußermann

In den 16 Jahren nach der Wende und der deutschen Wiedervereinigung schreibt ein abgeschiedener kleiner Ort im Erzgebirge Zeitgeschichte im Eiltempo: Glashütte ist seit 1845 die Heimat der deutschen Präzisions-Uhrmacherei, und auch während der Zeit hinter dem 'Eisernen Vorhang' bauten die fleißigen Sachsen weiter ihre Uhren. Nach der erfolgreichen Privatisierung des Volkseigenen Betriebs konzentrierte man sich - wieder - auf die Herstellung feiner mechanischer Uhrwerke in traditioneller Manufaktur-Bauweise und schloss innerhalb weniger Jahre zur absoluten Weltspitze der Uhrmacherei auf. Nach der Übernahme der Manufaktur durch die Swatch Group im Jahr 2000 hat Glashütte Original endlich die Möglichkeit zur weltweiten Expansion und zur Verwirklichung weiterer ambitionierter Uhren-Projekte. Das vorliegende ArmbandUhren Spezial erzählt die wechselvolle Geschichte der Marke und ihrer Produkte - reich illustriert und aktualisiert. Ein Muss für alle Liebhaber der deutschen Qualitätsuhrmacherei.
Erschienen bei: Heel-Verlag; ISBN-13: 978-3898805728

Bestellen bei:

   

ArmbandUhren Spezial: Sattler

   
von: Gerhard Claußen und Martin Häußermann

Die Firma Erwin Sattler, führend in der handwerklichen Fertigung hochwertiger Wand-, Tisch- und Standuhren verschiedenster Konfiguration, feiert im Jahr 2008 ihr 50. Jubiläum. Diese kompakte Text-/Bild-Broschüre, zusammengestellt von der Redaktion "Armbanduhren", zeichnet die Geschichte des Unternehmens und seiner ungewöhnlichen Produkte ebenso detailliert wie reich bebildert nach. Ob Uhren-Liebhaber oder Profi an diesem Buch kommt niemand vorbei, der sich über die legendären Sattler-Uhren informieren möchte. Aus der Reihe "Armbanduhren Spezial" sind außerdem im Heel Verlag erhältlich: "Girard-Perregaux", "Chronoswiss", "A. Lange & Söhne", "Glashütte" und "Tag-Heuer".
Erschienen bei: Heel-Verlag; ISBN-13: 978-3898809177

Bestellen bei:

   

ArmbandUhren Spezial: TAG Heuer

   
von: Peter Braun, Gerhard Claußen und Martin Häußermann

Die Uhrenmarke TAG Heuer ist seit 1927 untrennbar mit dem Sport verbunden. Noch heute misst die Marke mit dem rot-grünen Logo die Zeiten der Besten bei alpinen Skirennen und in der Formel 1. Als erstes Unternehmen außerhalb der Autoindustrie trat TAG Heuer 1969 auch als Sponsor in der Königsklasse des Rennsports auf. Aber nicht nur hier zeigt sich das Unternehmen innovativ. Zahlreiche Weltneuheiten der Uhrenindustrie tragen den Namen TAG Heuer. Schon 1869, neun Jahre nach der Gründung des Unternehmens, erhielt Gründer Edouard Heuer das erste Patent. Diese Ausgabe der Reihe ARMBANDUHREN Spezial zeichnet die Geschichte des Traditionsunternehmens nach, erläutert seine Technikkompetenz und stellt die Menschen vor, die hinter der Erfolgsgeschichte stehen. Eine große Modellübersicht rundet das umfassende Werk ab.
Erschienen bei: Heel-Verlag; ISBN-13: 978-3898801911

Bestellen bei:

   

Mercedes-Benz Classic Jahrbuch

   
von: Martin Häußermann (Verantwortlicher Redakteur)

(derzeit vergriffen)
Erschienen bei: Heel-Verlag; ISBN-13: 978-3898801447

Bestellen bei:

   

DaimlerChrysler Classic Jahrbuch II

   
von: Martin Häußermann (Verantwortlicher Redakteur)

(derzeit vergriffen)
Erschienen bei: Heel-Verlag; ISBN-13: 978-3898802444

Bestellen bei:


kontakt allgemeine geschäftsbedingungen impressum

movement media 2011